Maschinen/ElektrowerkzeugNetzabhängige GeräteWärmerückgewinnung
Wärmerückgewinnung HRS 20 OUT

Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Wärmerückgewinnung HRS 20 OUT

Produktinformationen
Artikelnummer:125934789
Katalognummer:2049910
Hersteller:Stürmer
Gruppe:Wärmerückgewinnung
Thermostat: NYL 43.-15
Thermostatventil: X1.252 90
Phase(n): 1
Netzfrequenz: 50 Hz
Plattenwärmetauscher: 18 St.
Öltemperatur am Einlass: 80 °C
Wasseraustrittstemperatur: 60 °C
Gewicht: 24,2 kg
Öltemperatur am Austritt: 70 °C
Arbeitsdruck: 10 bar
Wassereintrittstemperatur: 50 °C
Kompressorleistung: 11 - 15 kg/mm
Elektrische Spannung: 230 V
Max. Austauschleistung: 12 kg/mm
Max. Durchfluss: 3,5 m³/h
Stromart: ~
Mehr Artikelmerkmale anzeigen
Fragen zum Produkt?
Ihr Ansprechpartner

Valerij Borisenko
Experte für Elektrowerkzeuge
0821/4989 -330
valerij.borisenko@lutzgruppe.de
- Externes Wärmerückgewinnungsmodul zur Brauchwasserunterstützung im Heizungskreislauf. Geld sparen und Umwelt schonen! Ca. 90 % an Wärme gehen beim Kompressor im laufenden Betrieb verloren. In Zeiten von stetig steigenden Strom- und Energiekosten kann diese Wärme sinnvoll genutzt werden. Durch das HRS-Wärmerückgewinnungsmodul können Sie in Ihrem Unternehmen bares Geld sparen. Über einen integrierten Plattenwärmetauscher wird Ihr Wasser zusätzlich erwärmt. - Bei allen öleingespritzten Schraubenkompressoren eingesetzbar - Mit relativ wenig Aufwand große Energiekosten verringern - Erhältlich in fünf verschiedenen Größen für 11 - 75 kW Kompressorleistung - Kompakte Bauweise - Unkomplizierter Einbau (einfach an den Ölkreislauf Ihres Kompressors und an Ihren Wasserkreislauf anschließen) - Anschlussgewinde 4 x ¾" außen Fakten und Argumente: Der Umfang der Rückgewinnung hängt von der Größe der Kompressoren und der Art der ausgetauschten Energie ab (Elektrizität, Gas, Heizöl), aber bei Kompressoren mit 11 kW Anschlussleistung und darüber wird eine derartige Investition interessant. In Anbetracht der aktuellen Energiekosten bewegt sich die Abschreibungsdauer von Wärmerückgewinnungssystemen zwischen 6 Monaten und 2 Jahren (für einen Plattenwärmetauscher für Heizungsanlagen). Wärmerückgewinnung stellt eine reelle Möglichkeit dar, die Effektivität eines Druckluftsystems zu erhöhen. Die Auswirkungen auf die Energiekosten ermöglichen dreifach höhere Einsparungen gegenüber denen eines Kompressors mit variabler Drehzahl und 20-fach höhere Einsparungen gegenüber denen eines IE3- oder Permanentmagnetmotors.

Keine weiteren Herstellerinformationen vorhanden.